Auszubildende/n zur Medizinische/r Fachangestellte/r (w/m/d)

Du hilfst gern anderen Menschen? Du bist organisiert und hast Lust, eine tragende Rolle im Gesundheitssystem zu übernehmen? Dann ist die Ausbildung zur/m Medizinischen Fachangestellte/n (MFA) genau das richtige für dich. Als MFA bist du die rechte Hand der Ärzte und Ärztinnen und unterstützt sie im täglichen Praxisbetrieb. Dabei nimmst du etwa Patientendaten auf, assistierst bei Behandlungen, legst Verbände an, nimmst Blut ab untersuchst Proben im Labor, informierst Patienten über Behandlungsabläufe und erstellst Abrechnungen.

Das erwartet Dich bei uns::

Wir sind eine betriebsmedizinische Praxis. Das heißt, wir helfen Arbeitnehmern und Arbeitnehmerinnen, im Joballtag seelisch und körperlich fit zu bleiben. Dabei arbeiten wir vor allem präventivmedizinisch. Wir versuchen also durch bestimmte Behandlungen und Maßnahmen, typischen Berufskrankheiten vorzubeugen. Als MFA unterstützt du uns bei arbeitsmedizinischen Vorsorgeuntersuchungen (z.B. Hör- und Sehtestungen, Blutentnahmen, Ruhe- und Belastungs-EKGs sowie Lungenfunktionstests) und deren Dokumentation.

 

Das bieten wir:

  • Eine freundliche und sehr kollegiale Atmosphäre,
  •  viele abwechslungsreiche Tätigkeiten in der Arbeitsmedizin,
  •  geregelte Arbeitszeiten,
  •  garantiertes freies Wochenende,
  •  tariflich geregelte Ausbildungsvergütung,
  •  Fortbildungsmöglichkeiten (z.B. zum/r Arbeitsmedizinischen Assistenten/Assistentin)

 

Das bringst du mit:

  • Mindestens einen guten mittleren Schulabschluss,
  •  sehr gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift,
  •  Empathie und Spaß am Umgang mit Menschen,
  •  Lernbereitschaft und Teamgeist,
  •  Medizinisches Interesse

 

Du brauchst keine medizinischen Vorkenntnisse.

Wenn das für Sie spannend klingt, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme – auf allen Kanälen:
Telefonische Fragen unter Tel.: 07153 608 598 0 | Ansprechpartner Anja Rückschloß | hr@aerzte-am-werk.de